Mittwoch, 23. Mai 2012

Versuch macht Klug.............

..........in den letzten Jahren habe ich immer mal neue Wolle ausprobiert, mal ist man mehr, mal weniger begeistert, aaaaaber sowas habe ich noch nie erlebt. Nach einmaligem Tragen waren diese Socken kaputt. Colinette Jitterbug kommt bei mir nicht mehr auf die Nadel, ich stricke gerne, aber für Einmalsocken  ist der Aufwand doch etwas hoch und der Preis auch!


Habe ich ein Montagsknäuel erwischt?? Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Wolle??

Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Das ist aber ärgerlich!
    Hoffentlich etwas Einmaliges!
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  2. Also eigentlich habe ich nur gute Erfahrungen mit der Colinette Jitterbug. Sie verhält sich bei mir ähnlich wie die Socks that Rock von Blue Moon. Als die Sohlen filzen beim Laufen wie verrückt, aber Löcher hatte ich noch keine.

    AntwortenLöschen
  3. Du meine Güte,das ist ja sehr ärgerlich und an der Spitze vorne sieht man ja auch dünne Stellen!Schade um die Mühe,gell!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Bei meiner Tochter ist hat die Jitterbug gut gehalten, allerdings sah die nach ein paar Wäschen nicht mehr sooo toll aus und bei meiner Freundin war das ähnlich wie bei Dir. Zwei Paar hatte sie und die waren auch nach 2x Tragen durch. :(

    Ich glaube eh, dass es bei einigen mit den reinen Merinos besser klappt als bei anderen. Hat vielleicht was mit den Füßen, der Art zu laufen zu tun. Ich kann da bei mir nicht klagen. Da halten sogar die 100%igen Wollmeisen :)

    einen lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Oje, was ist denn das für ein Sch.... SORRY ... superärgerlich!!!
    Ich habe einige Stränge hier liegen, die hüte ich wie meinen Augapfel .... habe die Wolle bis dato noch nicht verstrickt ... die fühlt sich so gut und weich an ... vielleicht mache ich Tücher oder Schals daraus ... die werden ja wohl etwas länger halten.

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Achje, das ist aber wirklich ärgerlich. Ich hatte das Problem auch mal, allerdings mit einer anderen Wolle. Die Jitterburg habe ich noch nie verstrickt.
    Vor allem steckt man ja doch einiges an Zeit in seine Projekte und dann sowas.
    Ich hoffe, dass deine nächsten Socken länger halten.
    Liebe Grüße,
    Melli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Britta,
    ich habe bisher erst einmal eine Jitterbug verstrickt, allerdings ist erst ein Single fertig. Ich habe dieses Problem mit dem sehr schnell durchlaufen auch bei reinen Merino-extra-fein-Socken von einer Färberin,bei der ich jetzt nicht mehr bestelle. Zum Glück gibt es soooo viele Materialien und Färber(innen), da hat man die Auswahl.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen