Freitag, 10. Juli 2015

Ich stricke noch, aber zum bloggen fehlt mir oft die Zeit, die Lust oder das Tochterkind blockiert den Rechner :-)

Man kann jede Minute nur einmal leben und wenn man mehr lebt kann man weniger stricken ,darüber bin ich  nicht traurig , ich nutze meine Zeit einfach anders. Doch manchmal kann man das eine mit dem anderen gut verbinden, auf der Fahrt nach Berlin habe ich einen Hitchhiker gestrickt.
Aus Berlin habe ich Euch ein Foto mitgebracht, Berlin ist eine Stadt die mich sehr fasziniert hat und in die ich bestimmt noch oft reisen werde, schön wenn man Freunde in der Stadt hat :-)
 
 
Meine Restekiste quillt über, darum habe ich mir fest vorgenommen immer mal wieder Restesocken zu stricken, Amelie ist es egal wie die Socken aussehen und ich finde auch Restesocken sehr schön.
Weil Weihnachten immer näher rückt fange ich langsam an die Weihnachtskiste zu füllen, meine Kolleginnen lieben meine Socken und weil ich meine Kolleginnen sehr mag bekommen alle zu Weihnachten Socken gestrickt.
Ein schönes Wochenende bei Sonnenschein wünsche ich Euch
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. .....schön, dass du wieder was zeigst.....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Socken zu stricken, man kann immer und überall so ein kleines Projekt mitnehmen. Meine Freunde werde auch immer zu Jedem Anlass mit Socken versorgt. Zur Zeit stricke ich an einem größeren Projekt aber Socken habe ich immer verschiedene aud der Nadel ;-).
    Vielleicht hast Du Lust in unseren neuen Shop reinzuschauen und bei der Verlosung mitzumachen.
    http://www.natuerlich-wolle.de/2016/06/20/verlosung-zur-shoper%C3%B6ffnung/
    Ich drücke Dir die Daumen.
    LG Cristina

    AntwortenLöschen