Mittwoch, 30. September 2009

Määääääääähhhh.....................ein Herbstschaf

immer wenn ein Schaf fertig ist will ich erstmal keins mehr stricken, aber es dauert dann doch nie lange bis das nächste Schaf von der Nadel hüpft. Arme und Beine sind aus meinen Tausendschön Septembermorgenresten gestrickt, ich freue mich schon auf das Oktoberunikat.

Kommentare:

  1. Ooooh diese Kuschelschäfchen.....jetzt muss ich unbedingt auch wieder mal eines stricken. Du hast mich gerade angesteckt.
    Dein Herbstschaf sieht superklasse aus, es schaut so lieb :-)
    Die "Arme- und Beinewolle" ist ja spitze...wirklich ein richtiges Herbstschaf. Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Britta! Dein Septemberschäfchen ist ein Träumeschäfchen! Zum Träumen schön! Ich wünschte, ich könnte das auch...

    Riesengroßes Kompliment - und ich hoffe, dass bald wieder eine Schäfchen auf deine Nadeln hüpft ;o)

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. So ein süßes Schäfchen, das sieht so freundlich aus. Soll den Herbst verschönern! Herrlich anzusehen, ganz toll :-))) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Einfach zum Knuddeln...süß ist es geworden, dein Septemberschäfchen.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Schäfchen sowas von niedlich. Ganz toll!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen