Sonntag, 11. Juli 2010

Ripple Blanket trifft Ribbel Blanket

Eigentlich kann ich ja überhaupt nicht häkeln :-(. Am Dienstag hat Anja mir gezeigt wie´s geht, nach ersten krampfhaften  Maschen habe ich dann doch begriffen wie es funktioniert. Voller Übermut habe ich am Mittwoch erstmal Wolle für eine Decke gekauft, habe dann auch 3 Tage rumgehäkelt bis mir aufgefallen ist das ich bei den Ab-und Zunahmen irgendwas falsch mache. Ich habe den Fehler dann auch gefunden und hoffe das ich jetzt auf dem richtigen Weg bin.

Hier mein Ribbel Blanket
Und hier mein hoffentlich Ripple Blanket. Die erste Reihe ist die schlimmste, 283 zählen wenn immer irgendwer was fragt ist nicht so einfach :-)

Kommentare:

  1. Der Anfang ist gemacht und sieht sehr gut aus .... bin gespannt auf diese schöne Decke .... für Dich wird häkeln gleich zur Routine ... aber ab nun ist Ausdauer gefragt! ... damit Du die Decke zu Ende bringen kannst, wünsche ich Dir viel viel Freude dabei!
    Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hey Britta, gut dass du den Fehler so früh entdeckt hast. Stell dir vor, es wäre dir erst viel später aufgefallen. Ich wünsche dir auch ganz viel Durchhaltekraft und viel Spaß beim Häkeln. Die Farben gefallen mir schon sehr, wird sicher eine ganz tolle Decke.
    LG und einen guten Start in die neue Woche
    Anja

    AntwortenLöschen